Thread: Verreisen mit Kindern

Urlaub mit der Familie setzt eine gute Planung und Nerven wie Drahtseile voraus, damit wirklich jeder auf seine Kosten kommt und keine Tränen fließen. Denn wo man als Single oder kinderloses Pärchen am Strand verträumt Margaritas oder Mojitos schlürfen und sich für Urlaubssex ins Hotelzimmer zurückziehen kann, muss man als Elternteil überlegen, planen, motivieren und auch diskutieren, um überhaupt mal an Erholung denken zu können. Das Problem, die Brutlinge bei Laune oder vielmehr in Schach zu halten, beginnt aber nicht erst am Erholungsort, sondern schon viel früher, nämlich beim Kofferpacken und auf der Fahrt dahin. Unser Kinderflüsterer @doppeldaumen sah sich unlängst wieder mit dem Trauma des Familienurlaubs konfrontiert und hat sich mit Hilfe dieses lustigen Threads wohl mehr oder weniger selbst therapiert. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Das sagen andere User:

Natürlich kennen alle Eltern das Gefühl, wie es ist, mit Kind und Kegel in die Ferien zu fahren, und welche Herausforderungen dies mit sich bringt. Wir haben die treffendsten Kommentare und die schönsten Urlaubsanekdoten der Leser für euch zusammengetragen.

Danke für eure Aufmerksamkeit. Wer dieses Jahr in den Sommerferien nicht in den Urlaub fährt und stattdessen auf kleinere Ausflüge mit den Kids setzt, sollte unbedingt hier noch reinklicken:

Thread: Wir wollen in den Zooooo!

Über den Autor/die Autorin