Thread: Und ich soll den Patienten erklären, warum sie trotz Symptomen keinen PCR-Test bekommen!

Am gestrigen Abend verlor die deutsche Nationalmannschaft ihr Länderspiel gegen Spanien krachend mit 0:6, doch das Ergebnis war wenn überhaupt zweitrangig. Dafür gab es am vergangenen Samstag bereits zu viele Verlierer. Bis kurz vor Anpfiff stand da das Spiel gegen die Ukraine in Leipzig auf der Kippe, wurde jedoch ganz „Profifußball-like“ am Ende natürlich durchgezogen. Trotz vier Spielern der Ukraine, die am Freitag nach ihrer Ankunft in Leipzig positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Die Leipziger Gesundheitsbehörden hatten daraufhin am Samstagvormittag nämlich keine Quarantäne für das Team verhängt, sondern neben einer vorgenommenen Kontaktnachverfolgung bei den positiv getesteten Spielern lediglich weitere Tests empfohlen. Und so wurde getestet, getestet und nochmals getestet. Mit Tests, die zeitgleich „normalen“ Menschen mit Symptomen verweigert werden, weil zahlreiche Labore bereits an ihren Kapazitätsgrenzen angelangt sind. Unverständnis macht sich daher nicht nur bei @julejopa breit, die ihren ganzen Frust in einigen Tweets niedergeschrieben hat.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Die Schulen bleiben offen und ansonsten warten wir erstmal ab: Die treffendsten Reaktionen zum Corona-Gipfel

Anzeige