Thread: Ich bin gerade sehr froh darüber, Bundesbürgerin zu sein

Sicher, in Politik-Deutschland ist nicht alles eitel Sonnenschein. Andi Scheuer (CSU) ist trotz all seiner Fehltritte immer noch Verkehrsminister und unsere Winzerkönigin und Nestlé-Queen Julia Klöckner (CDU) darf immer noch die Landwirtschaftsministerin spielen. Große Themen wie Klimawandel, Netzausbau, Digitalisierung, Grundrente, Gesundheitsreform oder gar Migrationspolitik stehen natürlich immer noch im Raum. Aber wischt man all dies für einen Moment beiseite und bewertet nur die aktuelle Arbeit der Bundesregierung in der Coronakrise, gibt es bis auf den zögerlichen und holprigen Start wenig zu bemängeln. Und vergleicht man diese Arbeit dann noch mit anderen Ländern wie Großbritannien oder den Vereinigten Staaten, so kann man sich glücklich schätzen, in Deutschland zu leben. Die Journalistin und Kolumnistin Hatice Akyün hat dafür die treffenden Worte gefunden.

Anzeige

Das sagen andere User:

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!