Thread: Die Volkskrankheit Nummer 1

Wie ihr alle wisst, ist eine Depression ist eine schwere seelische Erkrankung. Die Betroffenen sind oft sehr niedergeschlagen, verlieren ihre Interessen, sind erschöpft oder gar ganz antriebslos. Dazu kommen meist auch Schlaflosigkeit, Selbstzweifel, Schuldgefühle und Konzentrationsstörungen. Ihre Ursachen sind vielfältig. Manche basieren auf genetische Veranlagung, seelischen Traumata oder einem gestörten Botenstoffwechsel im Gehirn. Die negativen Gedanken können bei schwerem Verlauf zu Suizidgedanken und im schlimmsten Fall zu -handlungen führen. Deswegen ist es wichtig, sich professionelle Hilfe zu suchen. Bei Männern gelten Depressionen immer noch als Zeichen der Schwäche und Unmännlichkeit. Deswegen bleiben viele Fälle unbehandelt und sogar unentdeckt.

Der User @MaximalesD hat seine Erfahrungen in dem nun folgenden Thread niedergeschrieben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!