Thread: Die ekligste Süßigkeit

Der Kapitalismus treibt merkwürdige Blüten, da braucht man sich nur mal Christian Lindner (FDP) anzusehen. Nein, Spaß, wir wollen dieses Mal nicht politisch werden, höchstens ein bisschen gesellschaftskritisch. Denn dass mit dieser Menschheit etwas im Argen liegt, erkennt man ja schon bei einem kurzen Spaziergang durch die Süßigkeitenabteilung im Supermarkt. Hier tun sich Abgründe auf, Holla die Waldfee. Bei jeder Impfung wird ein Trara veranstaltet, als würden wir uns Red Bull in den Augapfel injizieren, nur um dann in Plastik eingeschweißte Lebensmittelfarbe zu konsumieren. Oder eben direkt Red Bull.

Und so fragen wir: Was sind das für Menschen, die all die seltsamen Süßigkeiten kaufen, die es in einem handelsüblichen Supermarkt gibt? Haben sie eine Wette verloren oder gar völlig mit dem Leben abgeschlossen? Hat Corona ihnen den Geschmack genommen? Kommen die Schwiegereltern zu Besuch? Wir wissen es auch nicht, aber vielleicht können wir uns wenigstens auf die ekligste aller Süßigkeit einigen! Guten Appetit, wir servieren euch jetzt den Thread von @isinWonderland.

Sagen wir einfach: Gelee in jeder Form

Man kann die Existenz dieses Produkts nur damit rechtfertigen, dass man seit 40 Jahren versucht, die Restbestände zu verkaufen

Keine Ahnung, was das ist, aber es klingt schrecklich

An dieser Frage zerbrechen regelmäßig Familien

Wie ist das aus dem Labor entkommen?

Mit WAS gefüllt?

Außerdem klebt die Alufolie so zwischen den Zähnen

Wenn es in Harry Potter erwähnt wird, kann es dann wirklich so übel sein?

Warum diese Beziehung wohl in die Brüche ging?

Einmal den Blindvergleich, bitte

Merci für nichts

Triggerwarnung!

Tradition können wir

Die niedliche Verpackung ist der größte Lebensmittelschwindel aller Zeiten

Hallo, hallo, seid ihr noch da? Mal sehen, welches Kind Süßigkeiten-Tester*in werden möchte:

Wenn ich groß bin: 13 ungebremste Tweets über die Ambitionen kleiner Menschen

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin