Thread: Achtung heiß – Die besten Tiefkühl- und Fertiggerichte, die ihr kennt

Ihr kocht in Coronazeiten doch auch sicherlich jeden Tag selbst, oder? So mit frischem Gemüse und viel Salat, klar! Und die Tiefkühltruhe wird nur in allergrößter Not geöffnet, wenn außer Licht, dem obligatorischen Glas Senf und den mindestens fünfzehn halb leeren Grillsoßen von 1994 absolut nichts mehr im Kühlschrank zu finden ist. Doch weil man eben immer auch an die Zukunft denken soll, ist es ratsam, zumindest einige tiefgekühlte Vorräte zu bunkern, mit denen man auch mal einen zweijährigen Belagerungszustand überstehen könnte. Falls ihr also noch ausreichend Platz habt, kommen hier dank @hannesleitlein leckere Ideen. In diesem Sinne: Mit Twitterperlen-Fix was Tolles zaubern!

Anzeige

Anzeige

Wenn deine Lebensmittel Leute wären: 18 lustige Kühlschrank Tweets

Anzeige