Steh nicht im Weg rum, Papa: 14 Väter, die genau wissen, wo sie hingehören

Die Zeit zwischen den Jahren ist immer etwas undankbar für Väter. Nach all dem Stress der vergangenen Wochen besteht ihre Hauptaufgabe zum Jahresende darin, zu beobachten, wann der Nachbar das Haus verlässt, um heimlich ein paar Kubikmeter Geschenkpapier in seine Tonne zu schmuggeln, oder lange vor sich hergeschobene Aufgaben rund ums Haus zu erledigen. Oder eben Ausreden zu erfinden, um sie ein weiteres Jahr vor sich herzuschieben. Zwischendurch klappt es höchstens noch, ein paar Minuten Schlaf nachzuholen, während man auf dem Teppich liegend als Autobahn für die neuen Matchbox-Autos herhält, das war es dann aber auch an Tagesprogramm. Für alle Väter, die sich ebenfalls orientierungslos durch das Vakuum zwischen Weihnachten und Silvester bewegen, bieten wir hier ein wenig Orientierung in Form der besten Papa-Tweets.

#1:

#2:

#3:

#4:

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

#10:

#11:

#12:

#13:

#14:

Papa, wann ist endlich wieder Weihnachten? Die besten Tweets über Eltern und Kinder