Nadeln garantiert nicht: Die besten Tweets über Weihnachtsbäume

Es ist eine Entscheidung wie die, ob man Fan von Schalke 04 und Borussia Dortmund ist: Nordmanntanne oder Fichte! Entweder oder. Dazwischen gibt es bei der Auswahl des Weihnachtsbaums – ja, diesen Begriff darf man trotz gegenteiliger Aussagen der Besorgten Bürger immer noch sagen – nichts. Für die Vielzahl der Deutschen gehört der Weihnachtsbaum zum Fest, wie die Wahrheit zum Postillon: Ohne geht es einfach nicht. So werden jedes Jahr bundesweit mehr als 20 Millionen Weihnachtsbäume verkauft. Eigentlich traurig, oder? Die könnten ja alle noch glücklich im Wald stehen, anstatt mit viel zu buntem und ganz sicher nicht besinnlichem Lametta überschüttet, neben der Schrankwand „Eiche rustikal“ das Wohnzimmer zu schmücken. Oder als natürlicher Kratzbaum für Katzen zu dienen.

Wir haben für Euch die besten und witzigsten Tweets zum Thema Weihnachtbäume gesammelt und wünschen gute Unterhaltung. Achja: Den armen Weihnachtsbaum, der ganz zum Schluss noch am Weihnachtsbaumverkauf übrig ist – da krum und schief – findet auch in diesem Jahr wieder zuverlässig seinen Weg ins Wohnzimmer der Familie des Autors dieses Textes. Ganz sicher. Traditionen sind schließlich wichtig!

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

Anzeige

#8:

https://twitter.com/EIbe1/status/1074341099496456193

#9:

#10:

#11:

Anzeige

#12:

#13:

https://twitter.com/Hummelfee5/status/1075092386903179264

#14:

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!