Mein Dönermann, sein Laden und ich: Die leckersten Döner-Tweets

Jan H. 03.05.2021

Freude, schöner Dönerladen,
Tochter aus Elisium,
wir betreten Döner-jagend
Himmlische, dein Heiligtum.
Deine Döner binden wieder,
was die Menschheit streng begehrt,
alle Menschen werden Brüder (und Schwestern, Anm. d. Red.)
wo dein saftiges Fleisch uns ehrt.

#1: Da bin ich Chef, Kollege und Freund in einem.


#2: Man nennt den Dönerverkäufer nicht umsonst den „besten Freund des Menschen“ … oh, Moment.


#3: Der Dönermann, dein Freund und Helfer.


#4: Apropos Freund und Helfer …


#5: Word!


#6: Natur ist so etwas Schönes.


#7: Wir haben zwar absolut keine Ahnung, was dieses Onlyfans ist, glauben aber, das wird schon so passen.


#8: Ist das Kunst oder kann ich das noch essen? (Wer Hunger hat, sollte NICHT auf das Bild klicken. Wobei DOCH!)


#9: Klugscheißermodus ein: Immerhin wurde er sofort stutzig, da es kein chemisches Element mit dem Symbol M gibt.


#10: Dröhnen nennen sie die auch in Sachsen.


#11: Egal, das wars wert.


#12: Ehrendönermann!


#13: Ruin a Date in 11 Words:


#14: Richtig stark!

Was, ihr habt nur einen kleinen Döner und euer Hunger ist noch nicht gestillt? Dann gibt es hier weiteres Futter:

Mit scharf: Die besten Tweets über Döner