Is mir Latte: 20 geröstete Tweets über Kaffee

Chris Schröder 21.08.2023, 8:56 Uhr

Ah, Kaffee, du schwarzes Gold! Du bist die morgendliche Rettung für all diejenigen, die ohne deine magische Elixier-Wirkung wie wandelnde Zombies durch die Gegend taumeln würden. Du bist wie der Superheld unter den Getränken – Clark Kent in flüssiger Form! Mit einem Schluck von dir verwandeln wir uns von übellaunigen verschlafenen Grufties in energiegeladene Wirbelwinde.

Jeden Morgen steht die Menschheit vor der gleichen Wahl: sich weiter unter der Bettdecke verkriechen oder der Verlockung des Kaffeearomas widerstehen? Spoiler: Der Kaffee gewinnt immer! Er lockt uns aus unseren Betten, mit dem Versprechen, unsere Gehirnzellen aus dem Tiefschlaf zu erwecken. Es ist fast so, als würde er flüstern: „Komm schon, tapferer Mensch, lass uns den Tag mit Schwung beginnen! Lass uns die Welt erobern, oder zumindest die Büro-Kaffeemaschine!“ Aber Kaffee ist nicht nur ein Getränk, sondern auch ein soziales Bindemittel. „Lass uns auf einen Kaffee treffen“ ist das internationale Zeichen dafür, dass zwei Menschen sich auf einen plaudernden Energieschub einlassen. Freunde, Familienmitglieder, Kollegen – alle versammeln sich um den koffeinhaltigen Schrein, um Geschichten auszutauschen und Lachen zu teilen.

Also lasst uns einen Toast auf das schwarze Gold aussprechen! Auf die Tasse, die uns morgens aus dem Bett schubst und uns durch den Tag begleitet. Wir haben 20 Fundstücke für euch, um den magischen Bohnensaft zu würdigen. Prost!

#1: Der Start in den Tag

#2: Wer ist dabei?

#3: Kinder, sie geben einem so viel zurück

#4: Das groovt ja nicht

#5: Puh, hoffentlich waren keine spitzen Gegenstände in der Nähe

#6: Wie so ein Steinzeitmensch

#7: Mhmmm, lecker

#8: Den sollte sie unbedingt behalten

#9: Applaus, Applaus

#10: Teurer Spaß, aber das war’s wert

#11: Gute Idee

#12: So viel sie wollen – Hunde sind ja auch nur Menschen

#13: Ihr erinnert euch sicher noch

#14: Wenn du vor dem ersten Kaffee Tweets schreibst

#15: Böse Falle

#16: *screaming internally*

#17: Vertrauen, so wichtig

#18: Endlich Gewissheit

#19: Ja oder ja?

#20: Noch ein Klassiker zum Schluss

Na, seid ihr jetzt wach? Dann kann die Woche ja hiermit weitergehen:

Thread: Ein bemerkenswert verrücktes Telefonat

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin