Ein Höhepunkt jagt den nächsten: 13 Menschen auf der Suche nach Ekstase

Mit dem Orgasmus verhält es sich ja wie mit dem Sommer in Deutschland: Kaum ist er da, ist er auch schon wieder weg. Wenn er sich denn überhaupt einstellt, muss man dazusagen, denn laut einer Erhebung aus dem Jahr 2018 geben 61% der Männer an, beim Liebesakt immer oder fast immer einen Höhepunkt zu erleben, aber nur 27% der Frauen. Was ist denn da los, fragt man sich automatisch? Brauchen wir ein Ortungssystem für weibliche erogene Zonen? Muss Literat und Frauenexperte M. Barth sich endlich an sein Magnum Opus mit dem kecken Titel Klitoris-Mann/Mann-Klitoris machen? Oder gehen wir in Punkto Sex mal wieder einem alten Missverständnis auf den Leim (Entschuldigung) und messen der Quantität viel zu große Bedeutung zu? Für alle Qualitätsliebhaberinnen und Qualitätsliebhaber haben wir hier schon einmal einen lohnenswerten Höhepunkt vorbereitet (nochmal Entschuldigung): viel Vergnügen mit den besten Tweets über Orgasmen!

#1:

#2:

#3:

#4:

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

#10:

#11:

#12:

#13:

Thread: Gründe dafür, dass der Sex unterbrochen werden musste

Über den Autor/die Autorin