Die Twitterperlen des Tages vom 7. Juli 2021

Hallo und guten Abend zu unserer täglichen Twitterschau! Heute fiel uns beim Abstauben (*zwinkizwonki*) doch tatsächlich ein Harry Potter-Band in die Hände und bei dieser Gelegenheit kamen wir nicht umhin, ein weiteres Mal festzustellen, wie absolut unrealistisch diese Geschichte doch ist. Eine Bedrohung, die verfrüht und aus Bequemlichkeit als besiegt erklärt wird, unter dem Radar weiter ihr Unwesen treibt und schließlich im Zuge eines riesigen Sportereignisses wiedererstarkt. Ach, und daraufhin weiterhin von der Regierung ignoriert wird, weil man ansonsten eingestehen müsste, Fehler gemacht und rechtzeitige Maßnahmen verpasst zu haben, während Menschen sterben! Tz tz tz, sowas kann man sich doch nur ausdenken. Völlig anderes Thema: Hier gibt es jetzt unsere Twitterperlen mit ein bisschen Delta, ein bisschen Union, aber ohne Europameisterschaft. Expecto Patronum und schönen Abend!

#1: Ich bin hier in was reingeraten

#2: So soll das!

#3: Wenn wir schon bei Sprachbarrieren sind

#4: Vermutlich irgendwas mit der Durchblutung

#5: „Aber das hat doch damit nichts zu tun“

#6: Der Junge neigt ja zum Gangsterrap

#7: Neuer Aushang in der Redaktions-Küche

#8: Auf dem Heimweg noch ein Abstecher in den Discounter?

#9: Tief durchatmen und Bilder anklicken

#10: Wir wären dabei!

Über den Autor/die Autorin