Die Twitterperlen des Tages vom 21. Oktober 2023

Isumi Naka 21.10.2023, 17:19 Uhr

Hallihallöchen, wir sind’s, die Verrückten von der Twitter-Tankstelle! Schaut doch mal, was wir im Gepäck haben: Die Twitterperlen des Tages! Wollt ihr nicht mal rüberkommen und sie anschauen? Wir beißen auch nicht! Also beißen tun wir schon, aber momentan nur köstliche Lebkuchen. Ja, die gibt es schon im Supermarkt zu kaufen und ja, wir essen die jetzt schon, verklagt uns doch! Verzeiht, wir sind vielleicht vor lauter weihnachtlicher Süßigkeiten ein wenig im Zuckerhoch und müssen dringend ein paar Lebkuchen nachschieben. So, jetzt geht es wieder, versprochen! Kommen wir nun zu den wahren Schätzen: unsere 10 schönsten und mit Zuckerguss überzogenen Tweets des Tages. Heute zeigen wir euch endlich eine ganzheitliche, aber schmerzhafte Methode, um kurze Operationen durchzuführen. Außerdem klären wir ein für alle Mal, wie man Kindern das richtige Verhalten nach Rülpsern beibringt. Zu guter Letzt lüften wir das Geheimnis der salzigen Weltmeere. So, mehr verraten wir nicht, das müsst ihr dann schon selber lesen. Viel Spaß und gute Unterhaltung wünschen wir wie immer mit unseren Twitterperlen des Tages!

#1: Ist das eine homöopatjische Narkose?

#2: Danke auch von unserer Seite

#3: Was soll das bringen, so ganz ohne Bier und Gegröle?

#4: Und wir dachten, wir wären die einzigen …

#5: Na, fühlt ihr euch auch alt?

#6: Ob(i) er da nichts zutoom hat?

#7: Wir können dieses Bild riechen

#8: Für mehr Realismus in Wohnungen

#9: DAS sollte in jedes Tinderprofil!

#10: Denkt dran, wenn ihr das nächste Mal einen Kopfsprung ins azurblaue Meer macht


Braucht ihr noch einen lustigen Spruch? Dann kommt mal mit:

70+ lustige Sprüche zum Lachen für jeden Tag

Über den Autor/die Autorin