Die schönsten Good-News-Tweets der Woche (87)

Advent ist ja angeblich die Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit. Keine Ahnung, wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, aber wenn man sich so umschaut, ist es gar nicht so einfach, jemanden zu finden, der zwischen Geschenke-, Deko- und Veranstaltungswahnsinn dazu kommt, mal innezuhalten und das Jahr Revue passieren zu lassen. Und überhaupt, was war das für ein Jahr?! So viele Kopfschüttelmomente, (welt)politisches Chaos, gesellschaftliche Krisen und wirtschaftliche Nöte. Und das ist schade, denn es gab auch so viel Gutes, was man nicht vergessen sollte. Menschen, die uns berührt und inspiriert haben, Dinge, die endlich angestoßen wurden und die uns zeigen, dass es trotz allem in unserer Gesellschaft vorangeht. Wenn ihr Lust habt, dann laden wir euch hier dazu ein, ein oder zwei Minuten zur Ruhe zu kommen und die kleinen Dinge zu feiern, die uns zeigen, dass es immer etwas gibt, um dankbar zu sein. Wir wünschen euch einen schönen dritten Adventssonntag mit den schönsten Good-News-Tweets der Woche!

#1: Jedes Kind hat ein sicheres Zuhause verdient

#2: Ihr habt das verdient

#3: Warum gibt es das nicht überall?

#4: Die kann einfach alles

#5: Wir heulen nicht, ihr heult

#6: Einer von der guten Sorte

#7: Exakt das ist Liebe

#8: Alles richtig gemacht

#9: ❤️

#10: Heute essen wir nur ein einziges

#11: Gute Sache

#12: Das Tor zu Welt ist nur eine Seite entfernt

#13: Wir wollen sein wie er

Hier gibt’s zwar weder Liebe noch Freundschaft, dafür viele schöne Dinge und Hotdogs – und manchmal ist das ja auch genug:

Billy hat ne Schraube locker: 14 Tweets über IKEA

Über den Autor/die Autorin

Manuela Jungkind

Ganz hohes Tier

Alle Artikel