Die besten Tweets aus dem Büroleben #13

Max Kilian 21.09.2021

Na, habt ihr, nachdem ihr nun seit ein paar Wochen oder gar Monaten wieder ins Büro geht, noch Lust und Laune auf die Kolleg*innen, die Bürokaffeemaschine, die Spülmaschine und den Drucker? Also wir schon! Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Kaffeemaschine funktioniert, die Spülmaschine regelmäßig ausgeräumt wird und man nichts drucken muss. Und dass man mit so tollen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten darf wie wir. Für alle, die bereits sehnsüchtig auf die nächste Corona-Welle warten, um Adieu sagen und sich umgehend ins Homeoffice verabschieden zu können, kommen hier 12 Liebeserklärungen an das Büroleben. Bitte wie immer ausdrucken, lochen und sauber abheften.

#1: Wir wollen hier keine Panikmache betreiben, aber Weihnachten ist nicht mehr weit weg:

#2: Dauert das wirklich so lange?

#3: Viele Beförderungen (Wir werden hier sicherlich kein Ministeramt nennen, das kann nur VERKEHRt sein) kann man sich in der Tat nur so erklären:

#4: Geht’s noch?

#5: Passiert den Besten:

#6: Gut, aber dafür werden die ja auch besser bezahlt als die Männer:

#7: Einfach nein!

#8: Wo müssen wir unterschreiben?

#9: Bitte die Funkdisziplin einhalten:

#10: Nach längerem Abwägen haben wir uns entschieden *schläft ein*

#11: Wird umgehend vom Gehalt abgezogen:

#12: Funfact: So heißt der Ziegenbock bei „Bibi und Tina“ auf dem Martinshof:

So schnell wie möglich und ASAP:

Bitte Anhang ausdrucken und einscannen: 15 Büro-Mails zum Kopfschütteln

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel