Das Wandern ist des Menschen Lust: Die besten Tweets übers Wandern

Jan H. 13.05.2021

Wilhelm Müller hat mit seinem Gedicht „Das Wandern ist des Müllers Lust“ bereits 1821 eine Ode an eines der beliebtesten deutschen Freizeitvergnügen geschrieben: das Wandern. Seit vielen Jahren ist es vor allem am 1. Mai und an Christi Himmelfahrt (Vatertag) Brauch, wandern zu gehen – und sich mancherorts dabei auch schön einen hinter die Binde zu kippen. Der eigentliche „Tag des Wanderns“ ist in Deutschland aber seit 2016 der 14. Mai. Ja, das hätten wir auch nicht gewusst. Und nein, wir haben auch keine Ahnung, warum das so ist. Nichtsdestotrotz … zu Ehren dieses großartigen Tages folgt ein Best-of-Wander-Tweets – und einige Wander-Regeln.

Regel Nummer 1: Sprich nicht übers nicht wandern gehen!

Regel Nummer 2: Plane die Route immer sorgfältig.

Regel Nummer 3: Schnitz doch auch mal einen fröhlichen Jesus.

Regel Nummer 4: Memento Klori.

Regel Nummer 5: Beim Wandern wird nicht gejammert.

Regel Nummer 6: Wer online datet, muss wandern gehen.

Regel Nummer 7: Halte immer nach Angela Merkel Ausschau. Man weiß ja nie …

Regel Nummer 8: Sonntag ist Wandertag!

Regel Nummer 9: Family first, wandern second.

Regel Nummer 10: Alpakas sind cool!

Regel Nummer 11: Lerne, Zeichen zu deuten.

Regel Nummer 12: Jack Wolfskin Funktionsjacken sind ein MUSS!

Regel Nummer 13: Fotos sind hingegen kein MUSS.

Regel Nummer 14: Auf anständige Kleidung achten!

Regel Nummer 15: Kinder nicht vergessen!

Noch nicht genug von Wander-Tweets? Dann empfehlen wir einen Ausflug in die Natur:

Im Wald hört dich niemand schreien! 14 Hilferufe aus der Natur

Über den Autor/die Autorin