Augen auch mal nach oben: 15 kommunikative Tweets über Smartphones

Jan H. 08.10.2021

Vermutlich habt ihr es gerade in der Hand. Oder zumindest in der Tasche. Oder es liegt neben euch. Das Smartphone ist aus unserem Alltag und unserer Gesellschaft mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Laut den Zahlen von „Statista“ besitzen etwa 86 Prozent der Deutschen ein Smartphone. Bei den 20-29-Jährigen sollen es sogar 98,1 Prozent sein. Eine Innovation, die viel Komfort brachte, aber auch viel Menschliches und Soziales nahm. Weswegen nicht nur positiv auf DIE Erfindung des bisherigen Jahrtausends geblickt wird. Und wenn dann noch der zynische Humor der Twitter-User zusammenkommt … Das kann ja was werden.

#1: So will es das Gesetz!

#2: Sie haben uns ja auch immer geholfen

#3: Erklärt einiges …

#4: Ach das gehört auch zu diesem Internetz

#5: Dann die nächsten 20 Jahre also kein Smartphone

#6: Der Verlauf des Lebens ist eine Parabel

#7: Ist mit vier Jahren vielleicht auch besser so

#8: Puh, öhm, joa … also wir wissen es auch nicht. Keine Chance. Nope!

#9: Einfach mal zu Herzen nehmen:

#10: Da gibt es einfach zu viele bunte Bildchen, die einen ablenken

#11: Word!

#12: Mensch, Mama!

#13: Von wegen, es gibt keine dummen Fragen

#14: Aha, sie hatte also auch eine dieser aufklappbaren Hüllen, von denen wir am Anfang sprachen!

#15: Gebt auf euch Acht!


Wenn ihr doch sowieso schon am Smartphone seid, könnt ihr euch ja auch noch kurz das hier anschauen:

Och nö, heute nicht! 14 Menschen, die heute keinen Sex haben werden

Über den Autor/die Autorin