14 Tweets zu #männerwelten: Nichts für schwache Nerven

Uns Frauen wird von klein auf anerzogen, vorsichtig zu sein und nicht zu knappe Klamotten zu tragen. Wir sollen uns einschränken, um vermeintlich „sicher“ zu sein. Und ist der Ausschnitt mal „zu tief“ oder der Rock „zu kurz“, kennen wir alle die Kommentare von manchen Männern, speziell in sozialen Netzwerken. Es wird Zeit, dass nicht mehr einfach hinzunehmen. Und das haben Joko und Klaas gestern Abend getan.

In ihrer Show „Joko und Klaas gegen ProSieben“ haben sie sich 15 Minuten freie Sendezeit als Gewinn erspielt. Und diese haben sie für eine Ausstellung genutzt, welche sich mit der sexuellen Belästigung von Frauen beschäftigt. Von Frauen und mit Frauen präsentiert wird aufgezeigt, was für viele Frauen immer noch Alltag ist: Sexistische Kommentare, Nacktfotos von gewissen Körperteilen, anzügliche Nachrichten, sexuelle Belästigung, die Liste ist lang. Dabei sollte allerdings nicht vergessen werden, was oft unter den Tisch fällt: Auch Männer sind Opfer von sexueller Belästigung. Allein jeder achte Mann hat bereits am Arbeitsplatz Erfahrungen mit sexueller Belästigung machen müssen. Männer können genauso wie Frauen Opfer von sexueller Belästigung oder Gewalt werden. Auch sollte nicht unerwähnt bleiben, dass ebenso Transgender und Enbys viel zu oft Opfer von sexuellen Anfeindungen und Belästigungen werden.

Wir möchten uns trotzdem bei Joko und Klaas für diese Aktion bedanken! Es ist wichtig, dieses Thema in die Öffentlichkeit zu bringen. An dieser Stelle schließen wir mit einem Zitat von Sophie Passmann, der Moderatorin von „Männerwelten“: „Wahrscheinlich müssen wir noch eine ganze Weile ertragen, dass diese Sch***e stattfindet, wir müssen sie aber nicht akzeptieren!“

#1:

#2:

#3:

Anzeige

#4:

#5:

#6:

https://twitter.com/juliepulie3/status/1260815053198155781

Anzeige

#7:

#8:

#9:

#10:

#11:

Anzeige

#12:

#13:

#14:

Ihr wollt noch mehr zu dem Thema? Dann findet ihr hier einen Thread darüber, was es heißt, als Kellnerin am Vatertag zu arbeiten!

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!