14 Menschen, die am Schreibtisch zu Hause sind

Na, hängt ihr auch schon wieder mit dem Kopf auf der Tischplatte? Dann ist ja alles normal. Vielleicht sind das nur wir, aber manchmal denken wir darüber nach, was wohl ein*e Zeitreisende*r aus dem Mittelalter davon halten würde, dass es für die moderne Folter weder eine Eiserne Jungfrau noch Daumenschrauben benötigt. Eine Platte mit vier Beinen, ein lustloser Drucker und ein semigut auflösender Monitor reichen im Grunde völlig, um das letzte bisschen Lebenslust aus uns herauszukitzeln. Da liegt sie dann müde und erschöpft am Boden und schaut uns beim Formatieren von Texten, bei der Tabellenkalkulation oder wahlweise auch beim Korrigieren der Komma-Setzung geliebter Kolleg*innen zu. Aber nicht heute, denn wir haben für euch einen kleinen Energieschub vorbereitet – und zwar die motiviertesten, kurzweiligsten und lustigsten Tweets vom Schreibtisch!

#1: Penicillin wurde unter ähnlichen Umständen entdeckt

#2: Sagt Hai zu unserem Arbeitsplatz

#3: Auch als Stachelhalsband vorstellbar

#4: Neues aus dem Umweltministerium

#5: Wir brauchen mehr Füchse

#6: Den Perspektivwechsel wagen

#7: Kennt ihr die Komische aus der Buchhaltung?

#8: Wirkt wichtig, besser abarbeiten

#9: Da hat sich der Hörtest gelohnt

#10: Wenn der Schicksalsberg ruft

#11: Und, wann werdet ihr erwachsen?

#12: Wir würden lachen, aber wir sind alle an diesem Punkt gewesen

#13: Da wären wir wieder bei der Folter

#14: Wie sehr hat dieser Mann sein Leben im Griff?

Ihr liebt Poesie am Arbeitsplatz?

Tag der Poesie am Arbeitsplatz: Die besten Tweets über Kolleginnen und Kollegen

Über den Autor/die Autorin