Von Leseratten und Bücherwürmern: 14 Tweets übers Lesen

Schon in der Schulzeit haben Goethe, Schiller oder Dürrenmatt den ein oder anderen zur Verzweiflung getrieben – manche haben dem Lesen danach sogar ganz abgeschworen. Auf der Gegenseite: Bücherwürmer, Leseratten und alle anderen Null-, Zwei- oder Vierbeiner, die jede gedruckte Seite sofort verschlingen. Und während die einen Bücherläden meiden wie der Teufel das Weihwasser, errichten die anderen zuhause ihre ganz eigene Bibliothek und geben auch ihr letztes Hemd für das neue Buch des Lieblingsautors. So oder so: Viel Spaß beim Lesen unserer Twitterperlen. (Sind auch nicht zu viele Buchstaben, versprochen.)

#1: Anfängerfehler

#2: Ungeduldig

#3: Frechheit!

#4: Wo er recht hat

#5: So entspannt

#6: Lesen ist supercool

#7: Lückenlose Logik

#8: Wahrer Bücherwurm

#9: Berechtigte Frage

#10: Völlig verschieden

#11: Kluger Kreislauf

#12: Man kaufe mehr Bücher!

#13: Die Lösung für alles

#14: Gibt Schlimmeres

Kein Grund, jetzt mit dem Lesen aufzuhören. Macht doch direkt hier weiter:

Gut zuhören: Die besten Tweets zum Lesen und Vorlesen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin