Thread: Welches Unterrichtsfach hat dir am allerwenigsten fürs Leben weitergeholfen?

Max Kilian 10.02.2022

Wir wollen euch jetzt nicht direkt alt nennen, aber die Schulzeit dürfte bei den meisten aus unserer Leserschaft schon ein paar Tage her sein, oder? Viele der Erinnerungen an diese lehrreiche Zeit sind hingegen noch überhaupt nicht verblasst. Leider. Denn so lehrreich war vieles im Nachhinein dann eben doch nicht. Oder habt ihr vielleicht auch nur eine einzige Situation erlebt, in der es für euch hilfreich oder von Bedeutung war, die Namen der 12 Jünger Jesu zu wissen? Und nein, die 1-Million-Euro-Frage bei Herrn Jauch ist nicht repräsentativ und zählt nicht. Bei wem nun schreckliche Erinnerungen an diverse Unterrichtsfächer oder Teildisziplinen dieser geweckt wurden, der oder die sollte den folgenden Thread von @DHeuwer lieber im Raum mit den Mattenwagen verstauben lassen und nicht weiterlesen. Allen anderen wünschen wir ein paar nostalgische Momente, über die man nun mit einem gewissen zeitlichen Abstand hoffentlich schmunzeln kann. In diesem Sinne: Die Pause ist vorbei und wir haben noch einiges an Stoff vor uns!

Wir lernen nicht für die Schule, sondern fürs Leb … oh Moment!

Es ging ja schließlich auch nie um Begeisterung, Stichwort Teilnehmerurkunde

Es gab damals wohl wenig, was einem den Spaß an Bewegung und Sport so sehr genommen hat wie der Sportunterricht

Zumindest die erlernten Brennball-Kenntnisse kann man heute noch ganz hervorragend im Büroalltag einbringen *wirft Kollegen ab*

Also für uns ist das Sofa eindeutig das richtige Sportgerät

Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

Okay, vermutlich wären wir hier wegen Kunst durchgefallen

7-5-3, Rom schlüpft aus dem Ei – 3-3-3, bei Issos Keilerei

Wer hat heute eigentlich Kartendienst?

Wenn man damals im Religionsunterricht wenigstens gelernt hätte, wie man aus der Kirche austritt bzw. wie man möglichst schnell an einen Termin beim zuständigen Amt kommt, aber nein …

Die (katholische) Kirche und junge Menschen, es bleibt einfach ein heikles Thema

Quod erat demonstrandum

Sic!

Sehr guter Hinweis, aber Mathe war doch tatsächlich ein richtiges A******* …

Kann auch schon etwas länger her sein:

14 Pausenbrote, die daheim vergessen und in die Schule hinterhergefahren wurden

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel