Thread: Kleine Entscheidung, große Wirkung

Chris Schröder 06.09.2023, 16:12 Uhr

Na, auch mal wieder keinen Bock? Keine Lust auf gar nichts? Ihr habt das Gefühl, alles ist sinnlos? Dann lasst euch trösten und daran erinnern, dass unsere Handlungen manchmal wie die Flügelschläge eines Schmetterlings sind. Winzig, unscheinbar, vielleicht sogar belanglos. Wir alle stehen täglich vor Entscheidungen, sei es die Wahl des Frühstücks, die Entscheidung, pünktlich zur Arbeit zu gehen, eine Party zu besuchen oder ob wir jemandem ein Lächeln schenken. Diese scheinbar nebensächlichen Momente können jedoch weitreichende Auswirkungen auf unser Leben und das Leben anderer haben. In diesen scheinbar kleinen Entscheidungen schlummert oft ein gewaltiges Potenzial. Wir können nie mit Sicherheit vorhersagen, welche Konsequenzen unsere Entscheidungen haben werden. Manchmal sind es die unerwarteten, scheinbar unbedeutenden Dinge, die das größte Glück bringen. Nur wenn wir Dingen eine Chance geben, öffnen wir uns für die Möglichkeit, etwas Gutes zur Folge zu haben. Glaubt ihr nicht? Der Twitteruser @martingommel hat mit dem nun folgenden Thread ein paar schöne Beispiele zusammengetragen.

Es ist nicht nur Twitter

Einfach mal machen, könnte ja gut werden

Ein Tastaturanschlag, der alles verändert

Die Spam-Mail zum Glück

Manchmal ist es nur eine Laune

Die Gefährten

Gegen die Leukämie und das Schicksal gewonnen

Vor dem Unglück bewahrt

Es kann so oder so ausgehen

Am Lebensweg die richtige Abzweigung genommen

Tiere sind immer ein Gewinn

Und manchmal ist es nur ein Gute-Nacht-Gruß

Ach, was soll’s

Wenn dich ein harmloses Foto rettet

Gute Entscheidung

Alles ist möglich

Still a better Lovestory than Twilight

Leben repariert

Wenn der Zufall Regie führt


Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. Noch mehr positive Erlebnisse lest ihr hier:

Thread: Der beste Tag eures Lebens

Über den Autor/die Autorin