Thread: „Es war ein Fehler.“ – Philipp Amthors Statement analysiert

Philipp Amthors Nebentätigkeit bei der New Yorker Firma „Augustus Intelligence“, an der er auch Aktienoptionen besitzt, könnte den Shootingsstar der Union die Karriere kosten. Er weiß das. Nun reagierte Amthor mit einem emotionalen Statement auf Facebook und Instagram auf die Vorwürfe und gab zu, dass er eben dieser Nebentätigkeit nicht hätte nachgehen sollen. Diese Stellungnahme könnte Einfluss auf eine mögliche Strafverfolgung und seine weitere politische Karriere haben. Lorenz Meyer hat sie sich genauer angeschaut und sie Satz für Satz analysiert.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!