Thread: Die Sonne scheint, der Frühling naht

Meteorologisch gesehen ist seit dem 1. März Frühling, kalendarisch jedoch erst am Samstag, den 20. März. So oder so, der Winter liegt in seinen letzten Zügen. Auch wenn es hier und da noch mal frostig werden kann oder sich ein paar Schneeflocken verirren, so liegt das Schlimmste bereits hinter uns. Die Sonne scheint öfter, die Vögel zwitschern ohne Unterlass und mit den ersten Frühblühern zieht es auch die Menschen wieder aus dem Haus. Grundsätzlich ist nichts falsch daran, sich draußen zu bewegen oder mal auf einer Bank zu sitzen, Sonne zu tanken und ein paar zwischenmenschliche Kontakte zu pflegen. Ganz im Gegenteil, für viele ist es nach endlosen Wochen im Lockdown eine willkommene Abwechslung, aus ihrem Corona-Hamsterrad auszubrechen. Natürlich ist hier Vorsicht geboten. Das Ansteckungsrisiko im Freien ist zwar deutlich geringer als in geschlossenen Räumen, jedoch sollte man auch draußen nicht vergessen, dass wir das Coronavirus längst noch nicht besiegt haben. Lars Fischer hat darüber diesen anschaulichen Thread geschrieben, den wir euch hiermit allen ans Herz legen wollen. Bleibt gesund!

Thread: Ich wollte eigentlich nur den Müll rausbringen

Über den Autor/die Autorin