Siesta für alle: 15 müde Tweets über die Mittagsruhe

Katharina Raskob 03.07.2023, 11:04 Uhr

Wäre es nicht schön, wenn es eine gesetzlich vorgeschriebene Mittagsruhe für Menschen gäbe? Klar, immerhin darf man bei einem achtstündigen Arbeitstag in 30 Minuten schnell sein Mittagessen in sich reinschaufeln und einmal kurz durchatmen. Aber damit beginnt das ganze Elend des Mittagstiefs doch erst. Nach einer Mahlzeit sollte einem ein kleiner Verdauungsschlaf zustehen. In diesen Momenten wünscht man sich das Kleinkindalter zurück und fragt sich gleichzeitig, warum man sich damals so dagegen gewehrt hat. Vielleicht einfach nach Spanien auswandern, wo das Prinzip der Siesta längst flächendeckend umgesetzt wird? Falls ihr in eurer Pause gerade noch ein paar Minütchen übrig habt, dann nutzt doch die besten Tweets zum Thema Mittagsruhe als kleine Kurzentspannung.

#1: Neues Lieblingswort

#2: Ehm … NEIN!

#3: Wann ist es endlich so weit?

#4: So jung und schon so weise

#5: Prost!

#6: So lässt sich auch entspannen

#7: … weil alle Mittagsruhe halten!

#8: Lieber so als im Gesicht

#9: Wie soll das gehen?

#10: Neid, purer Neid

#11: Schlafwandeln?

#12: Nice try

#13: Geheimwaffe

#14: Kaffee?

#15: So und nicht anders

Mindestens genauso gut wie Mittagsruhe:

Endlich keinen Wecker stellen: 16 mehr oder weniger wache Tweets übers Ausschlafen

Über den Autor/die Autorin