Pralinen, Kekse, Gummibärchen: Die besten Tweets zum Anknabbern

Eins der wunderlichsten Dinge am Erwachsensein ist ja, nach langen Jahren elterlicher Kontrolle plötzlich unbegrenzten Zugang zu Süßigkeiten zu haben. Nur dass Erwachsene viel zu vernünftig sind, diesen Umstand auszunutzen! Ja, liebe Kinder, denkt immer schön daran: Gummibärchen, Schokolade und Co. sind wahnsinnig ungesund. Wenn uns Großen nach naschen ist, essen wir eine Möhre und putzen direkt im Anschluss die Zähne! Zur Not tut es auch einfach ein Stück trockenes Brot – wenn man das riiichtig lange kaut, dann zersetzen die Enzyme im Speichel nämlich die Kohlehydrate aus dem Brot zu Zucker! Und wenn ihr euch mal wundert, warum es knistert, wenn wir im Bad verschwinden, oder warum es abends so klingt, als würden Mama und Papa in diesem ganz bestimmten Regalfach ganz oben kramen, dann bildet ihr euch das sicher nur ein. Wenn Erwachsene nämlich richtig süßes Zeug wollen, dann lesen sie unsere klebrigen Tweets!

#1:

#2:

#3:

#4:

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

#10:

#11:

#12:

#13:

#14:

#15:

Die rührende Geschichte eines Snackautomaten

Über den Autor/die Autorin