O’zapft is! Die besten Tweets über das Oktoberfest und warum man auch einfach zuhause bleiben kann

Am gestrigen Samstag hieß es in München einmal mehr „O’zapft is!“: Das 186. Oktoberfest wurde hochoffiziell im Festzelt Schottenhammel mit dem Anstich des ersten Bierfasses durch Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD), der hierfür zwei Schläge benötigte, eröffnet.

Bis zu 11,80 Euro kostet die Maß Bier in diesem Jahr auf der Theresienwiese, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Und zwischen Dirndl und Hendl schmeckt der Gerstensaft ja bekanntlich eh am besten. Und schließlich wird den Besuchern auch sonst noch so einiges geboten: Von „Wiesngast beißt Polizisten dienstunfähig“ über „Wiesnbesucher trägt Gummipenis“ bis hin zu „Gast spritzt Wiesn-Bedienung aus Spaß Ketchup ins Ohr“ ist bereits alles dabei gewesen. Doch, braucht man das wirklich? Nicht unbedingt, wie unsere Twitterperlen über das Münchner Oktoberfest eindrucksvoll beweisen.

Wer nach dieser Lektüre tatsächlich noch nicht genug hat: Das größte – und wahrscheinlich alkoholhaltigste – Volksfest der Welt findet noch bis zum 7. Oktober statt. Viel Spaß!

Fast hätten wir doch tatsächlich das Wichtigste vergessen: Auch in diesem Jahr berichtet die Münchner Polizei wieder auf bekannt amüsante Art und Weise über ihre teils kuriosen Einsätze auf der Wiesn. Am kommenden Freitag, den 27. September, wird unter dem Hashtag #Wiesnwache wieder ein Humor-Ge(t)witter über uns hereinbrechen. Wir werden die #Wiesnwache – wie bereits im vergangenen Jahr – den ganzen Tag mit einem Liveblog für Euch begleiten und Euch dabei die besten, witzigsten und humorvollsten Anekdoten der München Polizei präsentieren. Wer die Zeit bis Freitag nicht mehr abwarten kann, findet hier die besten #Wiesnwache-Tweets aus 2018!

Hier das Oktoberfest in Schlagzeilen des Postillon:

#1:

#2:

Anzeige

#3:

#4:

#5:

#6:

#7:

#8:

Anzeige

#9:

#10:

#11:

#12:

#13:

#14:

#15:

#16:

#17:

Anzeige

#18:

#19:

#20:

#21:

#22:

#23:

Unterhaltsame Augenzeugenberichte vom Oktoberfest findet Ihr hier in unserer #Wiesnwache-Sammlung!

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!