Flachwitz-Freitag: Die besten Wort- und Flachwitze (103)

Max Kilian 14.01.2022

Heydiho, liebe Flachwitz-Folks! Auch an diesem Freitag haben wir uns alle hier in der Kathedrale des flachen Humors versammelt, um gemeinsam die heilige Kopfschüttel-Messe zu feiern. Hier kann zwar niemand übers Wasser laufen, aber unten beim gesunkenen Niveau ist es doch sowieso viel schöner. Und überhaupt: Wortwitze sind unser Messwein und anstelle von Hostien gibt es treffende Pointen – lasset uns beten und lachen! Denn wir teilen nicht das Brot, dafür aber sämtliche Flach- und Wortwitze mit euch, die wir in dieser Woche haben auferstehen lassen. Wer anschließend Buße tun möchte, ist natürlich herzlich in unseren Seichtstuhl eingeladen. Hallo Julia und los geht’s!

#1: Nach ein Papier geht es uns doch allen so

#2: Neulich bei Rossmann an der Kasse

#3: Egal, Hauptsache schwarz

#4: Ist der Aufguss auch vegan?

#5: Endlich geht der Sache jemand auf den Grund

#6: Wir können somit sämtliche Bleistift-Nutzer ausschließen, Herr Kommissar!

#7: Heute wieder viel Humor, kommt in unsren Witzen vor

#8: Gut gezielt ist halb gewonnen

#9: Gepfefferter Gag

#10: An Ostern wird er übrigens wieder eingestellt

#11: Da macht ihr große Augen, oder?

#12: Für alle, die damals in Bio im Fachbereich Genetik aufgepasst haben

#13: Lieber noch auf die Langzeitstudien warten …

Zugegeben, die folgenden Witze stinken wirklich zum Himmel:

Wer Wind säht, wird Sturm ernten: Die 14 ehrlichsten Tweets übers Pupsen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel