Flachwitz-Freitag: Die besten Wort- und Flachwitze (102)

Max Kilian 07.01.2022

Na, wieder gut zurück in den Alltag und die Arbeit gefunden? Wer nach der (angeblich) ruhigen und besinnlichen Weihnachtszeit mit ihren Feiertagen und nach der ominösen Zeit „zwischen den Jahren“ noch nicht so ganz in der harten Welt der Lohnarbeit angekommen ist: Das ist völlig in Ordnung, genießt diese unbeschwerte Phase doch einfach noch ein wenig! So wie die folgenden Flach- und Wortwitze, die auch im neuen Jahr nicht unbedingt mit mehr Niveau und Seriosität daherkommen. Wir wünschen einen guten Start ins Wochenende, bleibt stabil!

#1: Honecker, Sie sind raus!

#2: Während der Pandemie vollkommen normal

#3: Laut EU ja immerhin grüne Energie

#4: Für alle, die sich auch noch nicht ganz sicher sind: Einfach auf das Bild klicken!

#5: Endgegner Zehnfingersystem

#6: Direkt aus der Kreidezeit

#7: Sorry an alle, die dieses Trauma bereits verarbeitet hatten

#8: Aber wir kennen die Langärmelfolgen ja noch gar nicht!!11

#9: Gefunden im Internjet

#10: Let it be …

#11: Willi gar nicht wissen

#12: Hier habt ihr den Salat

#13: Ihr wisst, was nun zu tun ist?

Weil Schadenfreude manchmal eben doch die schönste Freude ist:

Thread: Der Rosensprenger

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel