Flachwitz-Freitag: Die besten Flach- und Wortwitze (140)

Max Kilian 07.10.2022

Was, schon wieder vorbei? Ja, ja – so eine Woche, die mit einem bundesweiten Feiertag beginnt, hat was Pfirsich. Doch wenn wir ehrlich sind: Würde tatsächlich jede Woche nur aus vier Tagen bestehen und der Montag wäre einfach ersatzlos gestrichen, dann würde eben der Dienstag dessen Aufgabe(n) übernehmen. Er wäre der mit Abstand unbeliebteste Tag der Woche, man würde drei Kreuzzeichen machen, wenn er geschafft ist. Ist doch so, oder? Über was ihr euch nun dafür umso mehr freuen dürft, sind unsere Flach- und Wortwitze, die wir auch in dieser Wochen für euch – teilweise unter erheblichen Schmerzen – gesammelt haben. Wir wünschen gute Unterhaltung und einen humorvollen Start ins Wochenende!

#1: Bitte keine Bierdeckel in den Schlitz stecken!

#2: Es muss sich um ein flaches Gewässer handeln

#3: Achtung, der könnte wehtun

#4: Einfach Spritze, da pharma hin

#5: … from the Schwabenside 🎶

#6: Wann auf Snackflix?

#7: Wenn die CD vor Freude hüpft

#8: Auch hier gilt wie bei der Bahn: Timing ist alles!

#9: Bei solchen Meldungen piste echt platt

#10: Okay, okay, wir sind ja schon ruhig

#11: Seitenweise tolle Preise

#12: Kommt drauf an, ob man seine Musik Mark

#13: Echt cringer Boomer-Humor

Wie witzig findet ihr eigentlich den folgenden Beitrag?

Auf einer Skala von 1 bis 10: Die bestbewertetsten Tweets seit der Erfindung des Internets

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel