Die Twitterperlen des Tages vom 2. Mai 2021

Es ist Sonntag, es ist kühl, grau und nass und mal ehrlich, wer an diesem Wochenende das Haus freiwillig und länger als für den obligatorischen Gang zum Bäcker oder die kleine Gassi-Runde verlässt, ist irgendwie selber schuld, oder? Falls auch ihr heute nicht joggen wart, nicht die alten Kartonagen gefaltet und nicht die Küchenschubladen in Ordnung gebracht habt, dann macht euch nichts draus. So ein bisschen Seelenpflege auf der Couch darf auch mal sein, es sei denn natürlich, man ist Vacman und muss alle Corona-Viren persönlich auslöschen. Um den Tag für alle anderen doch noch gelungen enden zu lassen, habt ihr ja zum Glück uns. Wir haben nämlich auch heute wieder tief in den Twitter-Schubladen gewühlt und die folgenden Perlen für euch gesammelt. Viel Spaß!

#1: Wenn’s mal wieder länger dauert

#2: Familie ist einfach großartig

#3: Menno-Moment der Woche

#4: Endlich enthüllt: Wie 50 Cent zu seinem Rapper-Namen kam

#5: Erklärt auch die förmliche Kleidung

#6: Und wie deutsch bist du so?

#7: Harte Liebe für Pflegekräfte!

#8: Apropos: Morgen ist übrigens Montag

#9: Faust. Eine Tragödie

#10: Zum Einwickeln enttäuschter Erwartungen:


Die neue Woche steht schon in den Startlöchern. Habt ihr auch noch nicht so richtig Bock? Dann schiebt den Gedanken doch einfach noch ein bisschen nach hinten und gönnt euch stattdessen noch unsere englischen Twitterperlen. Einen guten Start in die neue Woche!

Über den Autor/die Autorin