Achtung, es wird schmutzig: Die besten Tweets über Sex

Ihr kommt genau richtig, denn heute ist *stöhnt* „Welt-Orgasmus-Tag“ *stöhnt noch heftiger*. Aus dem Altgriechischen kommend bedeutet der Begriff Orgasmus soviel wie „heftige Erregung“ oder auch „strotzen, glühen, heftig verlangen“. (Ist Euch auch so heiß?) Wikipedia nennt das Ganze dann „den Höhepunkt des sexuellen Lusterlebens, der oft beim Geschlechtsverkehr oder der Masturbation eintritt“. Da muss man doch nicht gleich rot anlaufen, wir können das durch Deine Webcam sehen! Völlig natürlich. Völlig harmlos. Dazu noch ein paar trockene Fakten:

  • knapp 1 Prozent der Deutschen ist standhaft (oder eben auch nicht!) und wartet mit der Liebe tatsächlich bis zur Hochzeitsnacht (so manche Ehepartnerin oder Ehepartner warten sogar noch weit über doe Hochzeitsnacht hinaus!)
  • lediglich 33 Prozent der deutschen Frauen kommen beim Sex regelmäßig zum Orgasmus
  • 4,8 unterschiedliche Stellungen nutzen Deutsche durchschnittlich im Bett (die Socken bleiben bei jeder Stellung an, eh klar!)
  • durchschnittlich sechs Sexualpartner*innen hat jede(r) Deutsche in seinem Leben

Laut einer recht aktuellen Sex-Studie der kalifornischen Chapman University haben Frauen, die am häufigsten zum Orgasmus kommen, dabei drei Dinge gemeinsam:

  • Sie erfahren auch eine manuelle Stimulation.
  • Sie haben Oralsex.
  • Sie knutschen während des Sex intensiv mit ihrem Partner.

Mit diesen nackten Tatsachen entlassen wir Euch nun in unser BestOf-Sex und wünschen viel Spaß! Doch Achtung, dieser Beitrag darf nur mit Maske auf dem Kopf oder auf Stroh vor dem Stromkasten stehend gelesen werden! *zwinkersmiley*

#1:

#2:

#3:

Anzeige

#4:

#5:

#6:

Anzeige

#7:

#8:

#9:

#10:

#11:

Anzeige

#12:

#13:

Ihr wollt wissen, auf was „die anderen“ so beim Sex stehen? Hier lüften wir das Geheimnis!

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!