14 Übersetzungen, die not the yellow from the egg sind

Lea Scheel 22.06.2023, 5:52 Uhr

Als wäre die deutsche Sprache nicht schon kompliziert genug, kann das Lernen von Fremdsprachen zur richtigen Herausforderung werden. Vokabeln, Grammatik, Redewendungen. Da kommt einiges an Regeln zusammen, was man beim Sprechen beachten muss. Was einst im Unterricht gelernt wurde, verblasst (bis auf so manche Anglizismen) nämlich im Alltag mehr und mehr, wenn man die Sprache nicht regelmäßig spricht. Aber we are not from bad parents, also sollte es doch eigentlich kein Problem sein, die Erinnerungen aufzufrischen und – wo benötigt – einige Übersetzungen zu tätigen, oder? Denn wer braucht schon ein perfekt ausbalanciertes Sprachgefühl, wenn man sich auch durch Mimik, wilde Gestik und schrägem Denglisch verständigen kann? Und wer nicht weiter weiß, der muss sprachlich einfach improvisieren. So wie in den folgenden Perlen, deren Englisch under all pig is:

#1: Die Skills sind onewallfree

#2: Ob die das verstanden haben?

#3: Fast

#4: Oh, you green nine …

#5: Berechtigte Frage

#6: She is foxdevilswild

#7: Da wird er lange dran knobeln (Bild anklicken)

#8: Die Zeiten sind längst vorbei

#9: Clever!

#10: We see black …

#11: I think I spider

#12: Manchmal lohnen sich Investitionen doch

#13: Anders gesagt: Bärlauch

#14: This English is not the yellow from the egg


Hat hier jemand Geister gesagt?

Hier spukt’s: 15 unheimliche Tweets zum Gruseln

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin