Hinterlassen Spuren: 13 spannende Anekdoten über Krimis

Isumi Naka 22.05.2024, 6:31 Uhr

Die Kirchturmuhr schlug zwölfmal. Kein Laut war zu hören. Nur ein Schatten huschte beinahe lautlos durch die dunklen Räume der Redaktion. Geräuschlos wurde die Glasvitrine geöffnet und in Windeseile wurden 13 Anekdoten über Krimis entfernt. Und schon einen Wimpernschlag später hatte die Dunkelheit den Schatten wieder verschluckt.

Kommissar Perlock Holmes ging in Gedanken versunken auf und ab. Um ihn herum schwirrten Beamt*innen der Spurensicherung und pinselten jeden Millimeter ab, auf der Suche nach einer heißen Spur. Grundsätzlich hatte jede*r Redakteur*in ein Motiv die Anekdoten zu stehlen, aber alle hatten ein wasserdichtes Alibi, das hatte Perlock eigenhändig überprüft! Irgendetwas übersah er. Und während er gedankenversunken seinen Blick durch die Büroräume schweifen ließ, kam es ihm plötzlich. Es konnte kein Mensch gewesen sein! Triumphierend stürmte er durch die Räume der Redaktion, im Schlepptau eine Handvoll Polizist*innen. Unvermittelt blieb er vor einem Schreibtisch stehen, ging auf die Knie und gab einen befriedigten Laut von sich. Vor ihm lag, inmitten von tausenden Papierfetzen der Bürohund und schaute ihn unschuldig an. Geduldig sammelte Perlock alle Fetzen ein und übergab sie dem Redakteur, der sich nicht schnell genug in Sicherheit gebracht hatte. Dieser machte sich sogleich ans Werk und flickte daraus die 13 besten Anekdoten über Krimis.

#1: Vielleicht ist er nur sehr ordnungsliebend?

#2: Danke für nichts

Mein Dad gibt meiner Mama zwei Krimis aus einer Reihe. Dad: Hier! Ist spannend! Mama: Oh, danke! Dad: Lies den Einen zuerst, in dem Anderen stirbt die Hauptdarstellerin nämlich.

#3: Der ist doch Kult!

Mein Vater sagte was von nem Kommissar Rex Film gucken. Hab mich mega gefreut, weil liebe Krimis mit attraktiven Kommissaren. LEUTE DAS IST EIN HUND! HABT IHR IN DEN 90ERN ZU VIEL LACK GESOFFEN?

#4: WER WAR DAS?!

Nicht einmal Columbo, Hercule Poirot oder Sherlock hatten ein Motiv für dieses Verbrechen gefunden.

#5: Wusstet ihr, dass in Nudelauflauf zweimal das Wort „lauf“ steckt?

Habe festgestellt, dass im Wort „Krimiautor" das Wort „Miau" steckt. Werde es nun anders aussprechen.

#6: Little did she know …

Hab mich früher in Krimis ja immer gewundert, warum sich Paare gegenseitig umbringen statt sich einfach scheiden zu lassen. Bin jetzt geschieden und beginne zu verstehen.

#7: So hat sich unsere Suche angefühlt

efragt: Krimi-Tipp bei Netflix Twitter: - guck lieber eine Doku über Nacktschnecken - Netflix weiß ich nicht, aber bei Blat gibts tolle Krimis - Krimis sind doch nie realistisch - Blöde Kuh, also ich kann mir kein Netflix leisten - Mein Cousin war mal Statist in einem Krimi

#8: Kann man schon nostalgisch werden, wegen Corona?

"Der mediterran aussehende Mann mit Sonnenbrille und angedeutetem Dreitagebart steigt aus dem Auto, schaut sich um und nähert sich der Bankfiliale. Kurz vor Betreten streift einer eine schwarze Maske über." Früher der Beginn eines Krimis. Heute: Ich hebe Geld ab.

#9: Was verschweigt er ihr?

Friedhofsgärtnerei. Die Kundin vor mir will erbost wissen, wer heute rote Rosen gekauft hat. Weil die auf des Gatten Grab nicht von ihr sind. Sie wird von Minute zu Minute wütender und lauter, weil der Gärtner sich auf den Datenschutz beruft. Fangen so nicht Krimis an?

#10: Eins ist sicher, Hansen war es!

ch habe so viele Nordsee-Krimis gelesen, dass ich nach jedem Strandspaziergang enttäuscht bin, wenn ich keine Leiche in den Dünen gefunden habe.

#11: Wir nennen diese Anekdote: „Der Schrei“

ch höre in der Mittagspause gerne audible Krimis uber in-ears. Ich geh dabei gerne mal an den Snackautomaten für ein Schokladle zum Nachtisch. Der Mörder schleicht sich von hinten an das Opfer, legt seine Hände um ihren Hals und dann tippt mir ein Kollege auf die Schulter.

#12: Jede*r hat dieses eine Buch, was zäher als Kaugummi ist

Wenn ich nicht bald dazukomme, meinen Krimi zu Ende zu lesen, verjährt der Mord noch bevor ich den Täter gefunden habe

#13: Expertise, so wichtig!

Als Juristin schaue ich natürlich keine Krimis oder Anwaltsserien, weil es mich aufregt, was da für ein Unsinn erzählt wird. Ich schaue Arzteserien und denke: "Ach, guck mal. Defibrillator hilft auch bei Blinddarmentzündung.

Kennt ihr schon diese deutschen Helden?

Deutsche Memes: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin