#TrumpHasCovid – Die treffendsten Tweets über Donald Trumps Corona-Infektion

Das Internet ist in heller Aufruhr. Donald Trump ist nach eigenen Angaben positiv auf das Coronavirus getestet worden. Hope Hicks, eine enge Beraterin des Präsidenten, hatte sich zuvor mit COVID-19 infiziert. Auch Melania habe sich angesteckt. Trump twitterte, das Paar werde Quarantäne und Erholung sofort beginnen. Sein Arzt Sean Conley hat das Ergebnis inzwischen bestätigt und dem US-Präsidenten bescheinigt, dass der 74-Jährige seine Amtsgeschäfte weiterführen kann.

Allein im deutschsprachigen Raum wurden bis zur Stunde über eine halbe Million Tweets zu dem Thema abgesetzt. Neben dem üblichen Spott und einer gehörigen Portion Schadenfreude waren dort auch zahlreiche Genesungswünsche vertreten. Zusätzlich zu der Diskussion, ob es moralisch vertretbar ist, sich über den infizierten Präsidenten zu mokieren, trauen ihm im Wahlkampf viele auch zu, seine Infektion vorzutäuschen. Außerdem erinnern viele User daran, dass Trump das Virus bis zuletzt heruntergespielt hatte. Beim TV-Duell gegen seinen Rivalen Joe Biden, hatte er sich noch über dessen Maske lustig gemacht. Erschwerend kommt hinzu, dass die Corona-Pandemie in den USA noch immer nicht unter Kontrolle ist. Kritiker werfen dem Präsidenten schlechtes Management vor und machen ihn für die bisher 207.000 Toten mit verantwortlich.

Wir haben uns bemüht, die treffendsten Tweets für euch zusammenzutragen.

#1:

#2:

#3:

#4:

#5:

Anzeige

#6:

#7:

#8:

#9:

Anzeige

#10:

#11:

#12:

Anzeige

#13:

#14:

#15:

#16:

#17:

#18:

#HeilenWieTrump – 16 Methoden, die garantiert nicht funktionieren

Anzeige