Thread: Gibt es ein Neutralitätsgebot für Lehrkräfte?

Hannah Hübner studiert Englisch und Politik an der FU Berlin, mit dem Ziel, bald im Klassenzimmer zu stehen und zu unterrichten. Sie hat sich mit dem oft gebrauchten Argument auseinandergesetzt, dass Lehrer angeblich einem Neutralitätsgebot verpflichtet sind und somit auch beim Vermitteln von Wissen der AfD neutral gegenüberstehen müssten. Aber lest selbst:

Anzeige

Die meisten Reaktion sind durchweg positiv, aber es gibt auch Kritik…

Anzeige

…die Hannah wie folgt kontert:

Anzeige

Eine andere Userin brachte dann das Statement des Deutschen Instituts für Menschenrechte ins Spiel:

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!