Gib die Socke zurück! 14 äußerst hungrige Waschmaschinen-Tweets

Hände hoch, wer sich auch vor dem Wäscheberg versteckt. Der guckt nämlich schon wieder so vorwurfsvoll. Ist ja auch kein Wunder, unsortiert und missachtet liegt er da in seiner Ecke und müffelt vor sich hin. Vielleicht gab es auch Streit zwischen den verfeindeten Lagern. So genau haben wir das nicht beobachtet, als wir die einzelnen Häufchen aus den unterschiedlichen Zimmern zu dem großen Prachtexemplar im Bad fusioniert haben. Man weiß es nicht. Im Grunde kann man nur hoffen, dass dem Wäsche-Everest nicht irgendwann klar wird, dass die Zeit für ihn spielt und er mit jedem weiteren Tag wächst, während unsere Lust, ihn zu bezwingen, antiproportional schrumpft. Vielleicht schließen wir die Tür zum Badezimmer heute Nacht lieber mal ab. Oder wir überlassen ihm das Bad ganz. Sicher ist sicher. Wenn schon Wäsche, dann doch am liebsten in getwitterter Form. 60°C und los geht’s.

#1: Puh, das wird kompliziert

#2: Kennen wir alle

#3: Plötzlich eröffnen sich so viele Möglichkeiten

#4: Achtung, fieser Cliffhanger

#5: Expecto Patronum!

#6: Das muss diese Zukunft sein, von der alle reden

#7: Hätten noch Socken reingepasst

#8: Verdammt

#9: Wo ist nochmal das Geldwasch-Programm?

#10: Lifehack für alle, die nie wieder mit der Bedienung der Waschmaschine beauftragt werden möchten

#11: Es war ein Unfall

#12: Hoffentlich ist er Banker

#13: Marktlücke

#14: Mindblowing!

Wer knoblauchfrische Unterwäsche mag, wird die folgenden Lifehacks lieben:

Thread: Geniale Lifehacks rund um Haushalt und Küche

Über den Autor/die Autorin