Die Twitterperlen des Tages vom 31. Dezember 2020

Alter. Was für ein Jahr. Dachten manche anfangs noch, schlimmer als der katastrophale Waldbrand in Australien könnte es nicht kommen, war das doch nur der Beginn einer ganzen Kakophonie schlechter Nachrichten. Und während wir nach Kriegen, Umweltkatastrophen, politischem Kasperletheater mitten in einer globalen Pandemie darauf warten, dass dieses Jahr endlich endet, fragt sich der ein oder andere bereits, ob nächstes Jahr wirklich alles besser wird oder ob die wertvollen Silvesterkracher weiterhin im Schrank bleiben müssen? Wird das Klopapier im neuen Jahr reichen und ab wann darf man eigentlich wieder mit dem Billigflieger nach Mallorca? Bei uns werdet ihr jedenfalls auch im neuen Jahr alles darüber lesen. In unseren Threads, Best-ofs und natürlich den zehn Twitterperlen des Tages. So auch heute, ein letztes Mal in diesem denkwürdigen Jahr 2020.

Wir danken euch für euer Interesse, euer Feedback und eure Treue. Rutscht gut ins neue Jahr! Wir sehen uns auf der anderen Seite.

#1:

#2:

#3:

#4:

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

#10:

Über den Autor/die Autorin