Die Twitterperlen des Tages vom 23. Mai 2021

Der Eurovision Song Contest hat das geschafft, was sonst nur verdammt guter Sex und/oder die Aussicht auf ein mehrgängiges Frühstück hinkriegen: Wir sind heute Morgen frisch und leichtfüßig aus dem Bett gehüpft. Okay, nicht weil der deutsche Beitrag so genial gewesen wäre. Sondern mehr weil das geplante Punkte-Trinkspiel (mal wieder) recht trocken ausgefallen ist. Tatsächlich, wer nicht an einer von Stroboskoplicht oder sehr grellen Kostümen getriggerten Epilepsie leidet, kam gestern Abend nämlich recht glimpflich davon. Wenn ihr auf der Suche nach einem Trinkspiel seid, das wirklich den Durst löscht, dann setzt beim nächsten Mal lieber nicht auf Punkte für Deutschland, sondern auf unsere 10 Twitterperlen des Tages. Prost!

#1: Versand ins Ausland je nach Tagesform

#2: Kreide-bestell-Geräusch

#3: Ach, es gibt ein Programm?

#4: Träumen kann man ja

#5: Weniger Plastik, mehr plastische Wörter

#6: Auf Drei: Eins! Zwei! Jaaaaa!

#7: Man sehe und staune (Bild anklicken)

#8: Die Solidaritätsgesellschaft lässt grüßen

#9: Das Internet immer so:

#10: Zehn Wiederholungen, puh! (Bild anklicken)

Ach ja, bitte nicht vergessen, den Wecker für morgen auszuschalten! Kommt gut in die Woche!

Über den Autor/die Autorin