Die Twitterperlen des Tages vom 22. Juni 2024

Manuela Jungkind 22.06.2024, 17:32 Uhr

Hallo, hallo, ihr süßen, kleinen Wochenenten! Wie schwimmt es sich im Teich der Freizeit? Habt ihr heute schon ein paar EM-Brotkrumen verzehrt oder gründelt ihr noch in den Tiefen der sozialen Medien herum. Nein, wir haben keinen Ball an den Kopf bekommen und auch kein Fäßchen Bier. Aber hier bei uns kriegt ihr eben das, was ChatGPT euch nicht geben kann: Persönlichkeit Rechtschreibfehler. Aber natürlich nicht nur, sondern auch garantiert ironiefreie, absolut wahre, faktengeprüfte Unterhaltung. Dafür müsst ihr nur nach unten zur Werbung scrollen, die uns dieses Vergnügen ermöglicht. Und wo ihr schon dabei seid, lest doch zwischendurch unsere 10 Twitterperlen des Tages. Ente gut, alles gut.

#1: Boomer oder doch Zoomer?

Ich konnte etwas auf einem ausgedruckten Foto nicht erkennen.  Es hat jetzt Abdrücke von zwei meiner Finger, weil ich ranzoomen wollte. Zweimal.   Spoiler: Es hat nicht funktioniert.

#2: Ein Hoch auf euch

Weiß nicht, was gerade lauter war im Ort:
die Sirenen auf den Dächern oder das Fluchen der freiwilligen Feuerwehrleute, mitten im Deutschlandspiel zum Einsatz zu müssen. 

PS: Danke an alle, die für uns tagtäglich 24/7/365 im Einsatz sind.

#Ehrenamt

#3: Augen auf bei der Geschwisterwahl

Meine Schwester erzählt mir, dass sie sich verlobt.
Ich bin glücklich.
Ihr Zukünftiger ist ein lieber Kerl.
Ich bin noch glücklicher.
Ich erfahre, dass er zwei Pizzerien besitzt.
Ich sterbe vor Glück.

#4: Der Kampf unseres Lebens

Du weißt es wird ernst wenn du nachts um 3 Uhr wegen dieser einen Stechmücke das Licht anmachst, nur in Boxershort und einem offenen Auge aufs Bett steigst um 1 gegen 1 zu gehen.

#5: *lacht hysterisch*

Der Mann musste bei der Stadt wegen 2 Anliegen anrufen. Er konnte bei der Hotline zwischen Gas, Wasser und Strom wählen. Zuerst wählte er Wasser. Dann rief er nochmal an wegen Strom.
Es war dieselbe Person. 
Er meinte bei ihm kommen alle Anrufe für Strom, Wasser und Gas durch

🙈

#6: Wann Katwarn-Update?

Meine App sagt mir an, dass ich meine Periode bekomme.

Ich weiß das auch so.

Lieber sollte sie meinem Umfeld sagen, dass sie miR NICHT ALLE SO AUF DEN SACK GEHEN SOLLEN. IST DAS DENN SO SCHWER ODER WAS?

#7: Irgendwo in Deutschland

Wie eArztbriefe funktionieren:

Ich schreibe ein Word-Dokument. 

Das Word-Dokument wandle ich in ein PDF um. 

Ich hänge das PDF an den eArztbrief an. 

Der eArztbrief landet im ePostfach. 

Den Adressaten suche ich in einem Verzeichnisdienst. 

Ich finde ihn nicht und faxe.🤷‍♀️

#8: Ob K4 unsere DMs beantworten kann?

In der Kita sollten wir etwas Freundliches vom Kind für jede Erzieherin aufschreiben. K4 mag eine Erzieherin nicht so gern, wollte aber nett sein und sagte: Schreib einfach ,,Ich mag es, wenn du Pause machst." 😅

#9: *Teeschlürfgeräusch*

"Putin startet Lauschangriff auf deutsche Küste!"

Erste Ergebnisse:

"Moin."
"Moin."

"Und?"
"Muss."

"Jo."

#10: Hoffentlich ist der Boden verdichtet

Wie der Mond an den Himmel kommt? Mit dem Kran, wie auch sonst?

Habt ihr schon ein Survival Kit?

Überlebenstipps für Stadtmenschen, die aufs Dorf ziehen

Über den Autor/die Autorin

Manuela Jungkind

Stellv. Redaktionsleitung

Alle Artikel