Zwischen Wechselgeld und Warentrenner: Die treffendsten Tweets aus dem Supermarkt

Wer zum ersten Mal nach Deutschland kommt und unser Land und seine Menschen in nur wenigen Minuten in ihrer ganz eigenen Art kennenlernen möchte, der sollte unbedingt einen Supermarkt besuchen. Am besten an einem Abend vor einem Feiertag, so ungefähr eine knappe Stunde vor Ladenschluss. Da ist ein Riesenspaß vorprogrammiert, ganz sicher! Denn Supermärkte sind für den Deutschen ein ganz eigener Mikrokosmos und das Einkaufen und Angebote checken fast so eine Art Hobby.

Und falls Ihr am Ende Eurer Supermarkttour an der Kasse noch Energie und so richtig Bock auf ein noch näheres Kennenlernen habt: Einfach mal ganz nett nachfragen, ob die Kassiererin mal „kurz“ nachschauen könnte, wieviele Punkte man auf seinen zehn verschiedenen Treue-Bonus-Payback-Deutschland-Belohnungs-Kärtchen bisher so gesammelt hat. Und anschließend den Einkauf ausschließlich mit 10- und 20-Cent-Münzen bezahlen. Doch natürlich erst dann, wenn man seinen Geldbeutel nach langer Suche in den Untiefen seiner Tasche gefunden hat. Lohnt sich aber eigentlich nur, wenn mindesten zehn andere Kunden hinter einem in der Schlange stehen und der legendäre Ausruf „Liebe Kunden, wir öffnen Kasse 2 für sie!“ noch nicht erklungen ist. Am besten setzt Ihr Euch vor Eurem Programm zur Sicherheit einen Schutzhelm gegen herannahende Warentrenner auf den Kopf. Sicherheit geht schließlich in Deutschland immer noch vor.

Wir haben für Euch die treffendsten und witzigsten Tweets über das Einkaufen gesammelt und wünschen gute Unterhaltung! *gesendet aus der Schlange vor Kasse 1, während einem der nette Opa von hinten mit dem überladenen Einkaufswagen in die Beine fährt

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

#8:

Anzeige

#9:

#10:

#11:

#12:

#13:

#14:

Anzeige

#15:

#16:

#17:

Einen eindrucksvollen Thread über sein Erlebnis im Supermarkt hat ein Twitteruser hier niedergeschrieben!

Anzeige

-

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!