Acht Stunden Bildschirmzeit: 13 Posts über Menschen, die zu viel am Handy sind

Lea Scheel 15.06.2024, 5:01 Uhr

Hand aufs Herz, liebe Perlis, ihr hängt doch auch viel zu oft am Handy, oder? Da möchte man endlich mal wieder ein Buch lesen, dann macht plötzlich eure Freundin mit ihrem Partner Schluss und braucht jemanden, dem sie am Telefon stundenlang ihr Herz ausschütten kann. Oder ihr wolltet eigentlich nur fünf Minuten auf TikTok, Instagram oder YouTube Shorts chillen und zack, schon ist eine ganze Stunde vergangen, in der ihr einfach nur mit dem Daumen übers Smartphone gewischt habt. Doch was müsste passieren, damit ihr weniger am Handy hängt, euch diese ganze Bildschirmzeit spart und stattdessen etwas anderes in eurer freien Zeit tut? Diese Frage könnt ihr euch selbst beantworten, während ihr die folgenden Fundstücke über viel zu viel Bildschirmzeit lest. Na ja, wer weiß, vielleicht haben wir sogar die ultimative Lösung für dieses Problem. Viel Spaß!

#1: Studentenleben be like

man nennt mich 007

0 motivation
0 antrieb
7 stunden bildschirmzeit

#2: Wir fühlen uns der Natur gleich so viel näher

ich wenn meine wöchentliche bildschirmzeit einmal pro jahr unter 4 stunden liegt

#3: Das erklärt natürlich einiges

Unterhaltung beim Mittagessen.

Geht darum wieviel Bildschirmzeit man mit welcher App verbringt.

Chefin schaut auf ihrem Handy: „Meine meistgenutzte App ist der Wecker.“

Schätze ich weiß nun, wie sie es geschafft hat nebenher zu promovieren.

N.Minze, Dr. phil. in Twitter

#4: Unglaubwürdigste Ausrede, die es in dieser Generation gibt

https://x.com/YungGlurak/status/1426178652287418373

#5: Team Bildschirmzeit

denkt ihr ich lese irgendwann mal wieder ein buch oder verblöde mich weiterhin mit 12h bildschirmzeit

#6: Gute Noten = gute Argumente

Der 8jährige überreicht mir sein Zeugnis mit den Worten „Jetzt lass uns doch nochmal über die Erhöhung meiner täglichen Bildschirmzeit reden. Ich denke wir kommen da sehr gut ins Geschäft.“

#7: Das ist die ultimative Lösung

bildschirmzeit so hoch ich sollte mal wieder ne risky nachricht verschicken und dann 3 tage mein handy ignorieren

#8: Liebesgeständnis im Jahr 2024

„Für Dich würde ich mein Handy ausschalten“ - hört man ja auch viel zu selten

#9: Reicht mit Sport erst mal wieder für zwei Wochen

Ich bin gerade aufs Handy starrend Treppen hochgelaufen und bin zwei (!) Etagen zu viel gegangen. 

Zu viel Bewegung - eine der Gefahren der Handynutzung.

#10: True

Am ende sind wir alle nur opfer die zu viel am handy sind

#11: „Das kommt davon, weil du so viel am Handy hängst!“

Egal wie krank ich werde es liegt laut meinen Eltern daran
1. nicht warm genug angezogen
2. zu viel am Handy gewesen
3. 2 Tage Spaß hintereinander gehabt

#12: Aufmerksamkeitsspanne ist gleich null

ich bin viel zu ungeduldig für filme geworden und hasse mich dafür, dass ich nach 10 minuten schon wieder am handy bin :schluchzen::schluchzen:

#13: Was lernen wir daraus?

du lebst nur einmal, also versuch so viel wie möglich am handy zu sein. nachdem du stirbst, wirst du diese möglichkeit nicht mehr haben...

Legt das Handy doch mal weg und lutscht auf dem Balkon ein Eis:

Cola, Zitrone oder Waldmeister: 13 nostalgische Posts über Wassereis

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin