Was war euer größter Einmal-und-nie-wieder-Moment?

Chris Schröder 27.05.2024, 13:13 Uhr

Wir alle kennen sie. Diese speziellen Momente, die man genau einmal erlebt, nur um danach festzustellen: „Nie wieder!“ IKEA-Möbel ohne Anleitung zusammenzubauen zum Beispiel. Mit einem übermütigen Lächeln auf den Lippen denkt man, die Anleitung sei nur für Anfänger. Doch Stunden später, umgeben von Schrauben und Brettern, die aussehen, als hätten sie ein Eigenleben, realisiert man dann, dass das Regal mehr nach einem Kunstwerk als nach einem Möbelstück aussieht. Nie wieder! Ein anderes Szenario, das sicherlich jeder kennt, ist die berüchtigte scharfe Sauce im Restaurant. „Wie scharf kann es schon sein?“, denkt man sich und taucht mutig seinen Löffel hinein. Nur wenige Augenblicke später sucht man dann verzweifelt nach einem Feuerlöscher für seinen brennenden Mund und weiß genau, dass man diese scharfe Sauce nie wieder unterschätzen wird. Nie wieder Dann gibt es noch diese verlockende Idee, eine Wanderung in Flip-Flops zu machen und, und, und …

Die Liste lässt sich beliebig erweitern, denn niemand ist vor solchen schlauen Momenten sicher. Diese und viele weitere solcher Geschichten machen uns reicher an Erfahrungen und lassen uns mit einem wissenden Lächeln zurück. Sie sind die kleinen Abenteuer des Alltags, die uns daran erinnern, dass jeder Fehler eine Lektion ist. Noch mehr Beispiele gefällig? Die Reddit-Community hat fleißig gesammelt. Ein paar der besten Antworten haben wir hier für euch verewigt.

Eingeloggte Männers: „Wo ist dieses Bordell?“

Nie wieder werde ich einer betrunkenen Prostituierten helfen zurück ins Bordell zu finden... Sie versuchte mich reinzuzerren und mir ihre Dienste zum Freundschaftspreis anzubieten.....

Ich bin eine Frau.

Ihhh-gitt

Ich war als Azubi immer knapp bei Kasse und hab aus geiz mal eine Woche alte tortiloni gegessen und natürlich auch nur so handwarm 30 Sekunden in der Mikrowelle warm gemacht, weil Hunger.

Dadurch hatte ich Campylobacter zu Besuch. Freunde ich hab 15 Kilo Wasser rausgeschissen in zwei Wochen. Nie wieder fress ich Holzkopf alte Lebensmittel.

*kreisch*

Riesenrad fahren in Osaka. Im Stadteil Dotonbori gibt es ein spezielles Riesenrad welches an einem Hochhaus befestigt ist. Man sitzt sich in den Gondeln nicht gegenüber , sondern sitzt mit dem Blick nach vorne. Man hat also immer direkte Sicht nach unten. Das Ding war ziemlich langsam und hat laute knarzende Geräusche von sich gegeben. Ich war froh als die Fahrt vorbei war.

Operation Autobahn-Schwan

Vor mir auf der Bundesstraße ist n Schwan gelandet. Gegenverkehr alle 2 Sekunden. Hinter mir Stau. Rechts und links Leitplanken. Also raus aus dem Wagen, Schwan gepackt am Schnabel und am Po ( diese Reihenfolge) und dann über die Planke befördert. Einmal und nie wieder ....

Die Wände schmelzen schon wieder

Salvia Divinorum. Es war ganz interessant mit dem Mobiliar zu verschmelzen und sich anschließend selbst in der Vogelperspektive zu beobachten. Aber ich muss es nicht nochmal probieren.

Kenner wissen Bescheid

Die allermeisten amerikanischen Süßigkeiten und Getränke, sprich Twinkies, Twizzlers, Mountain Dew, etc.

Hat mich lange fasziniert, aber als ich's dann endlich mal probieren konnte ... bin echt froh nicht in Amerika leben zu müssen.

Diese unfassbar aufdringliche pure Süße durch den Corn Syrup ist einfach nur heftig.

Gerade bei den Twizzlers hat mich das vollkommen getroffen, da ich dachte die wären quasi das Ami-Äquivalent von unseren Haribo-Schnüren, sprich eher so mit Fruchtaroma. Weit gefehlt, leichte Lakritz-Note und richtig viel Corn Syrup-Süße.

Da lob ich mir, trotz all des Zuckers, dann doch unsere deutschen bzw. europäischen Süßigkeiten.

Einer dieser Momente

Habe im ersten Semester meines Studiums in einem Hotel gewohnt, in dem die Zimmer zu halbwegs akzeptablen Preisen an Studenten vermietet wurden. Da sich dieses Hotel in der Nähe einer Großstadt befand, ich zu dem Zeitpunkt keine nennenswerte sexuellen Erfahrungen hatte und mich der Gedanke irgendwie gereizt hat, bin ich auf die bescheuerte Idee gekommen, mir eine Escort-Dame in dieses Hotel zu bestellen. Die Erfahrung war auf nahezu allen Ebenen, die man sich vorstellen kann, extrem cringe.

Bitte nicht noch mal

Mein größter "einmal, aber nie wieder" Moment war, als ich auf einer Geschäftsreise in Asien eine exotische Delikatesse probiert habe - fermentierter Fisch. Der Geschmack war so überwältigend und unangenehm, dass ich ihn nie wieder probieren möchte. Es war eine interessante Erfahrung, aber definitiv nur einmal im Leben!

Wird überwertet

Disneyland Paris. Grundsätzlich war das verhältnis Fressbuden 10: zu Konsum :5 zu Fahrgeschäften 1 schon ne Frechheit an sich, aber das Lowlight - Abends versucht auf den Platz für das Feuerwerk zu kommen...Alles überfüllt die Leute voll aggressiv die Kinder umhergeschubst. Keine Gassen oder Fluchtwege, irgendwelche Teeny Mitarbeiter wild mit so Fluglotsenstäben rumrudernd die in der Masse umhertrieben wie Bojen in ner Springflut. Das war schon hart am Loveparade Level.

In der Reihenfolge?

Koks ziehen, Crack rauchen und Tintenfisch essen

Emma ist alles andere als harmlos

"Überdosis" MDMA

war furchtbar dumm, hätte furchtbar schief gehen können, hat sich aber echt gut angefühlt und war ne erfahrung fürs leben.

Neee, lass mal

In den Puff gehen. Hab ich mit 20/21 mal gemacht. Nicht um entjungfert zu werden (war ich mit 19 und hatte seitdem regelmäßig sex) sondern um rauszufinden wie es mit einer professionellen ist. Naja, in ihrem Zimmer waren gefühlt 30°C drin (Heizlüfter lief), es lief enorm laut Musik, sie sah zwar richtig geil aus, aber diese Situation hat mich irgendwie überfordert. Einfach 50€ in die Hand drücken um ein paar mal drüber zu rutschen war mir plötzlich zu blöd. Der Druck da jetzt irgendwas reißen zu müssen hat dafür gesorgt dass ich keinen hochbekommen hab. Nach 10 Minuten war die Sache erledigt, Geld zurück gab's leider nicht.

Wichtiger Hinweis

Nie wieder würde ich mit der Schwiegermutter in einem Haus wohnen, auch nicht bei getrennten Wohnungen.

Macht das ja nicht

Kredit nehmen, war damals 19 und die Bankbearbeiterin meinte ein 15k Kredit wäre doch OK und 200€ Raten voll Ok....

Ja geht so, auf 15k wurden insgesamt 20k mit Zinsen und die 200€ darf ich 10 Jahre abzahlen....

werde ich so schnell nicht mehr machen

Irgendwann kommt jeder an diesen Punkt

Meine eigene Geburt

Passend dazu hätten wir noch das:

Tragt, was ihr wollt: 13 unperfekte Fundstücke über Selbstliebe

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin