Twitterperlen des Tages vom 9. Juli 2019

Das Sommerloch steht vor der Tür. Hinter diesem blumigen Begriff verbirgt sich die Bezeichnung für eine nachrichtenarme Zeit, die durch die Sommerpause von Sport, Politik und kulturellen Einrichtungen bedingt ist.

In dieser Phase berichten die Medien über Ereignisse und Personen, die sonst eher nicht so relevant sind und so zu vermeintlichen Sensationsmeldungen ohne echten Informationsgehalt werden, wie z.B. Sexuell frustriert: Horst H. beißt Wellensittich den Kopf ab. In dieser Phase tauchen dann häufig auch die sogenannten Sommerlochtiere auf. Bekannteste Vertreter dieser Gattung sind das Ungeheuer von Loch Ness, Problembär Bruno, Problemstorch Ronny oder Max das Leistenkrokodil. Damit ihr nicht auf die eben genannten „Sensationsmeldungen“ hereinfallen müsst, die sich eventuell sogar als Zeitungsenten entpuppen könnten, haben wir auch in der tiefsten Tiefe des Sommerlochs garantiert 10 Twitterperlen des Tages für euch. Denn, unser Sommerlochtier ist nämlich der sogenannte Twittervogel.

#1:

#2:

#3:

Anzeige

#4:

#5:

Anzeige

#6:

#7:

#8:

Anzeige

#9:

#10:

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!