Thread: Wie wäre es mal mit einem Anti-Ratgeber?

Ding dong. Es klingelt an der Tür und vor euch steht ein windiger Verleger, der euch unanständige Summen dafür bietet, den nächsten Bestseller-Ratgeber zu schreiben. Einzige Bedingung: Ihr müsst euch richtig gut in der Sache auskennen. Los geht’s!

Im Kopf geht ihr die üblichen Ratgeberthemen durch, aber es ist wie verhext. Die letzte Beziehung? Spektakulär gescheitert! Kontostand? Weit im Minus! Kindererziehung? Euch kommen die Tränen! Wenn es euch auch nicht besser geht als uns, fallen euch in einem solchen Moment wahrscheinlich ausschließlich Dinge ein, die ihr so richtig schlecht könnt. Perfekt, dann könnt ihr nämlich mit @Hummelfee5 drauflosspinnen und Ideen für einen Anti-Ratgeber sammeln. Den kauft euch vielleicht der windige Verleger nicht ab, bringt aber uns dafür zum Schmunzeln.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Wer braucht schon Ratgeber, wenn man Kinder hat, die einem sagen, was man tun soll?

Anzeige