Thread: Über rhetorische Kunstgriffe in Diskussionen

Wie steht es um die Diskussionskultur in Deutschland? Nun ja, die Antwort ist umstritten. Streiten ist wichtig in einer Demokratie, aber in Zeiten von Social Media, Kommentarfunktionen unter Artikeln und Rechtspopulismus, tun sich viele schwer damit. Das liegt auch daran, dass viele Menschen gar nicht wissen, wie man richtig diskutiert und reagiert. Denn dazu gehört mehr als nur die Aneinanderreihung von Meinungen und Argumenten. Ein vernünftiger Austausch findet oft gar nicht statt, weil einer der Diskutanten versucht, mit Tricks und Kunstgriffen das Gespräch in eine bestimmte Richtung zu lenken und am Ende so die „Wahrheit“ für sich zu pachten. Es wird auch oft unsachlich, persönlich und beleidigend. Davor können wir euch zwar nicht ganz bewahren, aber mit dem folgenden Thread von @lawen4cer bekommt ihr nun die Chance, euch auf schwierige Gesprächsverläufe und typische -taktiken vorzubereiten.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!