Say Cheese: 16 sättigende Tweets über Fondue

Katharina Raskob 03.02.2024, 7:23 Uhr

Das Wort „fondue“ kommt aus dem Französischen und bedeutet wörtlich übersetzt: „geschmolzen“. Nach diesem kleinen fremdsprachlichen Exkurs ist also klar: Bei diesem Gericht ist der Name Programm. Alles, was man zu diesem kulinarischen Hochgenuss braucht, ist Käse, Käse, noch mehr Käse, ein bisschen Weißwein, Kirschwasser und Brot, das vorher in mundgerechte Stücke geschnitten wurde. Selbst der größte Kochamateur kann bei dieser einfachen Rezeptur eigentlich nichts falsch machen. Also, schnappt euch diverse Kilos des gelben Golds, den passenden Topf und haut euch den Bauch mit geschmolzenem Käse voll, während ihr die besten Tweets zum Thema Fondue als Beilage verspeist.

#1: Award für die beste Work-Life-Balance geht an den Fondue-Topf

#2: Wahre Liebe

#3: Achtung, heiß und fettig!

#4: Wer kann sich danach noch bewegen?

#5: Man kann NIE genug Käse haben

#6: NIEMALS

#7: Hmm, lecker

#8: Empörung in 3, 2, 1 …

#9: Magen aus Stahl

#10: Ups …

#11: Wieso entscheiden, wenn beides geht?

#12: *siehe oben*

#13: Ist das erlaubt???

#14: Fondue next Level

#15: Mission erfüllt!

#16: So nämlich!

Kein Fondue-Topf zur Hand? Wie wäre es stattdessen hiermit:

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin