Die Twitterperlen des Tages vom 1. Januar 2024

Manuela Jungkind 01.01.2024, 17:44 Uhr

*Aspirinauflösegeräusch*
Hallo und herzlich willkommen zurück, liebe Twitterperlen-Connaisseure! Der 01.01. fühlt sich immer ein bisschen an wie die Kartenverteilung beim UNO, der erste Tag im Schuljahr, die Schlüsselübergabe für die neue Wohnung oder auch ein Besuch beim Friseur. Eine schwer zu fassende Energie trägt uns durch den Tag. Aufregung, Vorfreude, Ungeduld und ja, auch ein bisschen die Befürchtung, es zu verkacken. Denn die meisten von uns schleppen bereits so viel Lebenserfahrung mit sich herum, um genau zu wissen, dass auch 2024 nicht ohne eine gewisse Menge Enttäuschung, Herzschmerz, Angst und Kummer an uns vorbeigehen wird. Und doch … wollen wir nicht versuchen, dem Zynismus heute mal ein Schnippchen zu schlagen? Wollen wir nicht wenigstens an diesem Tag der leisen Hoffnung Raum geben, dass das Jahr auch Tolles für uns bereit hält?! Menschen, die uns guttun, Erfahrungen, die uns wachsen lassen, Begegnungen voller Glück und vielleicht sogar ein wenig Liebe! Sicher ist jedenfalls, dass auch dieses Jahr wieder jede Menge Momente zum Lachen am Start sein werden. Lasst und direkt damit beginnen. Ein Feuerwerk für unsere Twitterperlen des Tages!

#1: Nur echt mit Pissnelken

#2: Der Stoff, aus dem Träume sind

#4: Der kleine Hunger war’s

#3: Herzlichen Glückwunsch

#5: Bei ihr geht’s an die Wäsche

#6: Brauchen wir nicht alle so jemanden?

#7: The sky is the limit

#8: Oh oh

#9: Öhm ja, das …

#10: Happy New Year euch allen!


Zeit, die Reste aus dem Vorjahr zu sichten:

Das waren eure schlimmsten Weihnachtsgeschenke

Über den Autor/die Autorin

Manuela Jungkind

Stellv. Redaktionsleitung

Alle Artikel