Bitte in Zweierreihen aufstellen: 17 wuselige Tweets über Erstklässler*innen

Katharina Raskob 23.11.2023, 9:20 Uhr

Na? Erinnert ihr euch noch an eure Schultüte? Welches Tier war bei euch drauf und welche „gesunde“ Süßigkeit drin? So aufregend, wie der erste Schultag war, an dem “der Ernst des Lebens” begann, konnte man sich gar nicht vorstellen, dass einem die Schule schon ein paar Jahre später wie die graue Endlosigkeit vorkommt. Daher erinnern wir uns doch gerne mal an die Zeit zurück, in der man zwischen Wochenplänen, Mandalas, bunten Stempeln, Morgenkreisen und Weihnachtsgeschenken basteln in der Schule noch den Spaß seines Lebens hatte. Hier kommen die besten Tweets über Erstklässler*innen, die sich auch wunderbar zum Vorlesen eignen!

#1: Auch schon in Weihnachtsstimmung?

#2: 10/10

#3: Awww

#4: Nur so eine Idee

#5: Lebensziele eines Grundschülers

#6: Lebensziele eines Grundschülers: Part II

#7: Sowas von

#8: Frag doch lieber deine Mathelehrerin!

#9: Recht haben sie

#10: Ist wirklich so passiert, oder?

#11: Gute Frage

#12: Ups …

#13: So nämlich!

#14: Witzekönig!

#15: So sieht der Ernst des Lebens aus

#16: Er wird später Dichter

#17: Klingt überzeugend

Noch immer nicht genug von der Schule? Dann hier entlang:

Es gibt keine dummen Fragen: 14 unterhaltsame Tweets über Schüler*innen

Mehr lesen über:

, , ,

Über den Autor/die Autorin