Die Bettenmodelle „Brülla“ und „Slafnit“, der Kinderteller „Smektekelik“ und die Garderobe „Trödelik“ wären sicher Verkaufsschlager, weil authentisch.

Würde ich bei IKEA arbeiten, hätte ich den Kinderprodukten die passenden Namen gegeben.

Würde ich bei IKEA arbeiten, hätte ich den Kinderprodukten die passenden Namen gegeben.

Die Bettenmodelle „Brülla“ und „Slafnit“, der Kinderteller „Smektekelik“ und die Garderobe „Trödelik“ wären sicher Verkaufsschlager, weil authentisch.

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag ab 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!